Schlaf mit mir

 

             Musik: Andreas Schulte --- Text: Elke Martens
 

Schlaf mit mir
mach mir Gänsehaut
und leise Wünsche laut
Komm, lass dich fallen
Schlaf mit mir
und vergiss den Frust
Ich hab auf dich Lust
Zeig mir wie du liebst

 
Du kommst heim
Du fluchst und bist wie aufgezogen
denn dein Job verlangt von dir soviel
Du kämpfst gegen Neid und Ellenbogen
doch ich weiß, du brauchst Gefühl

 
Schlaf mit mir...
 
Stell dir vor, die andern müssen einsam frieren
Denn sie haben keinen, der sie liebt
Ich bin immer für dich da, kann dich berühren
Zeig dir, was es außer Arbeit gibt
 
Schlaf mit mir...

        

  zurück