Nimm deine Hände weg

 

              Musik: Andreas Schulte --- Text: Elke Martens
 
 


 
 
  zurück

Nimm deine Hände weg
Schon seit Stunden kaust du mir ein Ohr ab
Fragst mich, ob ich einen festen Freund hab
Du klebst wie Leim an mir
Ziehst mich mit den Augen aus
Glatt und smart
Du trägst nur Designerroben
Machst auf cool
Nur so kommt man nach oben
Glaubst wohl, dass ich darauf steh

Nur so landest du bei mir
Such dir was anderes
Hast du noch nicht gecheckt
Dass ein Typ wie du es bist
Nicht mehr als Mitleid in mir weckt
Und ich sag dir:
Nimm deine Hände weg,
deine Sprüche kenn ich schon
Nimm deine Hände weg,
denn mir wird schlecht davon
Es ist besser, du gehst erst mal üben
und dann stellst du dich noch einmal hinten an

Nimm deine Hände weg,
deine Sprüche kenn ich schon

Gibts noch Fragen?
 
Hey, du bist ja wirklich nicht zu toppen
Nicht einmal mein Gähnen kann dich stoppen
Das ist mir nie passiert, dass einer gar nichts merkt
Kann nicht glauben, dass du echt so hohl bist
Denk mir, dass du nur dencoolen Typ spielst
Doch ich hab keine Lust rauszufinden, was du willst
Glaub nicht, dass uns heute Nacht noch etwas weiterbringt
Halt nur deine Hände still und bestell dir einen Drink
und ich sag dir:
 
Nimm deine Hände weg...